Mein Name ist Hannah Stumpf und ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Ich bin gelernte Sattlermeisterin. Schon seit meiner frühen Kindheit verbringe ich die meiste Zeit meines Lebens mit dem Thema Pferd. Gefördert hat dies vor allem der eigene Pensionsstall meiner Eltern und mein erstes eigenes Shetlandpony „Heidi“.

Das Unternehmen Sattellust vereint mein gesammeltes Wissen als Pferdehalterin, Sattelverkäuferin und Sattlermeisterin. Mein Ziel ist es, als markenunabhängige Sattlerin Sie als Kunden modellunabhängig objektiv und verständlich zu beraten.

 

Sattellust - Hannah Stumpf - Sattlermeisterin

2010–2018:

Mitarbeit im Horse Shop in Hermeskeil

Durch die regelmäßige Teilnahme an Kursen und Weiterbildungen konnte ich mein Wissen mit zunehmendem Alter ausweiten und durch die spätere Mitarbeit im „Horse Shop“ meiner Eltern sammelte ich wertvolle Erfahrungen sowohl im Bereich der Kundenberatung als auch bei dem Verkauf von Sätteln sowie jeglichem Zubehör.

2014-2015:

Reitpraktikum bei der klassisch-barocken Reiterin Ruth Giffels

Nach meinem Abitur absolvierte ich ein Jahrespraktikum bei der klassisch-barocken Reiterin Ruth Giffels auf Gut Schönburg in Oberwesel. Ich lernte einiges im Umgang mit Hengsten und profitierte sehr von dem Unterricht mit vielen verschieden Pferdecharakteren. Mein eigenes Pferd „Trokadero“ durfte mit auf Gut Schönburg ziehen. Somit konnte ich mich vollkommen seiner Ausbildung widmen. Mein persönliches Highlight aus der Zeit war das Anpiaffieren von ihm am Ende des Praktikums.

Sattellust - Hannah Stumpf - Sattlermeisterin

2015-2017:

Ausbildung in der Firma Theo Sommer GmbH in Pirmasens zur Sattler Gesellin, Fachrichtung Reitsport

Nach dem Praktikum kam ich durch einen glücklichen Zufall mit der Chefin der Firma Theo Sommer GmbH in Kontakt und es entstand die Idee, dort ein Praktikum zu machen. Die Themen Sattelpassform sowie Anatomie des Pferdes waren mir bereits durch viele Sattelanproben während meiner Arbeit im Horse Shop bekannt, jedoch nicht das Handwerk, das dahinterstand. Mir machte dieses Praktikum so viel Freude, dass ich mich für eine Ausbildung dort entschied, welche auch sofort begann.

2017:

Handwerkskammer Siegerin der Pfalz & Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks, 2. Landessiegerin

Die Prüfung bestand ich mit Auszeichnung und wurde Siegerin in der Handwerkskammer der Pfalz. Bei dem Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks belegte ich den 2. Platz und wurde in die Begabtenförderung der Pfalz aufgenommen.

Sattellust - Hannah Stumpf - Sattlermeisterin

2017–2018:

Anstellung bei der Firma Theo Sommer GmbH in Pirmasens (Produktions- und Reparaturabteilung) & im Horse Shop (Sattelberatung, Verkauf, Anpassung)

Nach der Ausbildung arbeitete ich für ein Jahr in geteilter Anstellung bei der Firma Sommer sowie im Horse Shop in Hermeskeil. Diese Zeit war für mich unglaublich lehrreich, denn ich sah die Problematik vor Ort beim Kunden, dokumentierte alles akribisch und nahm es mit in die Werkstatt, wo ich nach Lösungen für die unterschiedlichsten Probleme suchte.

Durch die vielen Sattelanproben im Horse Shop schulte ich meinen Blick für die Anatomie der verschiedenen Pferde sowie deren Bewegungsabläufe in Kombination mit dem Reitersitz und fand Lösungen in Bezug auf die Sattelpassform.

2018–2019:

Anstellung bei der Firma Joh´s Stübben GmbH & Co. KG in Kempen

Nach meinem Umzug nach Nordrhein-Westfalen arbeitet ich bei der renommierten Firma Stübben in Kempen in leitender Funktion im Bereich „Betreuung und Entwicklung der Gläsernen Manufaktur, Kundenbetreuung national sowie international“.

2019:

Meisterprüfung (Sattlermeisterin, Fachrichtung Reitsport)

Doch schon bald wurde mir klar, dass ich mich noch weiterbilden wollte und entschied mich für den Meisterlehrgang in der Handwerkskammer in Düsseldorf. Parallel begann ich mein Nebengewerbe zu etablieren und mich auf meine Selbstständigkeit vorzubereiten.

Ich bestand die Meisterprüfung als Jahrgangsbeste und startet im Januar 2020 mit meinem Hauptgewerbe.

Sattellust - Hannah Stumpf - Sattlermeisterin

2020:

Start der Selbstständigkeit mit dem Unternehmen „Sattellust“

In meiner Selbstständigkeit nutze ich mein gesammeltes Wissen als Pferdehalterin, ambitionierte Reiterin und Sattelverkäuferin gepaart mit meinem Beruf als Sattlermeisterin. Ziel ist es, Sie als Kunden modell- und markenunabhängig objektiv und verständlich zu beraten, vorhandenen Sättel nach Möglichkeit anzupassen sowie transparent neue, anpassungsfähige Modelle anzubieten und gemeinsam herauszufinden welcher Sattel am besten zu Ihrem Pferd und Ihnen passt.

Sattellust - Hannah Stumpf - Sattlermeisterin

2020–2022:

Schulungen und Seminare

Aktuell bilde ich mich immer wieder weiter, um mein Wissen auf dem aktuellsten Stand zu halten und zu erweitern. 2020 konnte ich an einer Schulung der Anatomie, Biomechanik und Sattelanpassung bei Prof. Mülling/Uni Leipzig und K. Morgenroth teilnehmen. 2021 habe ich am Saddlefitter Seminar bei Kriemhild Morgenroth teilgenommen.

Neuer Hof: Umzug nach Kelpen-Oler

Im April 2022 sind wir in die Niederlande nach Kelpen-Oler umgezogen. Hier entsteht nun eine Reithalle, ein Showroom, eine Werkstatt, Gastboxen für die Pferde und ein großer Außenplatz.

Aktuelle Presseartikel und Kundenbewertungen finden Sie hier: